Neue Synagoge Braunschweig

Dienstag, 20. Februar 2018, 14 Uhr

 

Bereits im Mittelalter existierte in der Braunschweiger Neustadt, in der Jöddenstraße

(= „Judenstraße") eine Synagoge. Anfang des 18. Jahrhunderts wurde ein Zimmer der ehemaligen Städtischen Münze am Kohlmarkt als Gebetsraum hergerichtet, späternutze man ein Hintergebäude an der Westseite des Kohlmarktes als Synagoge.

 

Preis: 15 €

Anmeldung erbeten, per Telefon 0531/ 6180007 oder E-Mail lange@kunst-kultur-reisen.net

 

Adresse: Steinstraße 4, 38100 Braunschweig,

 

 

Bild (C)

© Foto: Jüdische Gemeinde

Henning Lange Kunst.Kultur.Reisen.
Eiermarkt 3
38100 Braunschweig

 

Kontakt
Telefon: 0531 6180007 0531 6180007
Fax: 0531 6180058
E-Mail: lange@kunst-kultur-reisen.net

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Henning Lange Kunst.Kultur.Reisen.