New York City

Montag, 22.10. - Samstag, 27.10.2018

 

Wir alle kennen die Skyline von New York und Bilder vom Times Square, der Brooklyn Bridge und und und. New York ist einfach die bekannteste Stadt der Welt. Sie erfindet sich immer wieder neu und so gibt es ständig neue Dinge zu entdecken. So sind in den letzten Jahren z.B. der alte Meatpacking District durch architektonisch unglaublich umgebaute Lagerhallen, oder die High Line, eine wunderbar begrünte stillgelegte Hochtrasse der New Yorker U-Bahn enstanden. Aber nicht nur das: im Moment entstehen überall neue, schlanke Hochhäuser, die die alte Skyline verändern. Auch die politische Lage hat Einfluss, der Trump Tower liegt direkt am Central Park und der 5th Avenue. Wir wollen bei dieser Reise auch über den Tellerrand Manhattans hinaus schauen und das "wirkliche" New York der Einwohner sehen. In Brooklyn werden über 80 Sprachen gesprochen. Jüdische Viertel, indische, spanische, russische, fast alle Nationen und Glaubensrichtungen haben dort ihren Einfluss hinterlassen. Besonderer Höhepunkt ist der Tagesausflug zum Privatbesitz der Rockefellers nördlich von New York. Ein atemberaubender Familiensitz, mit herrlicher Garten- Parkanlage, eigenem Kunstmuseum mit der einzigartigen Sammlung von Picassoteppichen, die Sie in keinem Museum der Welt finden.

Leistung: Flüge, 5 ÜF in 3* Hotel, Eintritte, tägl. Programm, Ausflug Rockefeller Estate

Preis: ca. 2.500€ (Preis wenn Flugplan erscheint)

Reisebegleitung: Henning Lange, Silke Jenewein

Anmeldung unter: Tel.: 0531 / 618 00 07, unter Fax 0531 / 618 00 58,

E-Mail: lange@kunst-kultur-reisen.net

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Henning Lange Kunst.Kultur.Reisen.