Berlin - Waldbühne und Caspar David Friedrich

22.06. - 23.06.2024

Berliner Philharmoniker :unter Kirill Petrenko und Yuja Wang am Klavier.
Unter dem Berliner Nachthimmel auf der wohl schönsten Open Air-Bühne Europas, feiert das Saisonabschlusskonzert der Berliner Philharmoniker in diesem Jahr ein Jubiläum: vor 40 Jahren spielte das Orchester hier erstmalig. Höhepunkt ist Maurice Ravels ekstatischer Boléro. Davor wird es hochvirtuos: Starpianistin Yuja Wang spielt den Solopart in Sergei Rachmaninows brillanter Rhapsodie über ein Thema von Paganini – ein Werk, in dem die Musikerin ihre technische Perfektion und Gestaltungskraft bestens zur Geltung bringen kann. In Ravels Suite Nr. 2 aus dem flirrend-impressionistischen Ballett Daphnis et Cloé. Aufgrund des traditionellen Picknickcharakters des Saisonabschlusskonzerts ist das Mitbringen von eigenen Speisen und Getränken in einem gewissen Rahmen gestattet.

 

Preis: 479€ pP im DZ, EZ + 69€

 

Leistungen: Busfahrt an/ab BS, Eintritte, Führung Sonderausstellung „Unendliche Landschaften“ Alte Nationalgalerie Caspar David Friedrich, Schifffahrt auf der Spree „Unter den Brücken“, 3-Gang Abendessen im Hotel am Anreisetag, Hotel Leonardo Alexanderplatz Berlin, Wegzehrung, Reisebegleitung

 

Anmeldung und Information unter: Tel.: 0531 / 347427

E-Mail: reisen@unterwegs.eu

 

Druckversion | Sitemap
© Henning Lange Kunst.Kultur.Reisen.