Venedig und Padua - Busreise

04.03. - 10.03.2024

Wann gibt es die wenigsten Touristen in Venedig? März und April sind die perfekte Zeit, um  nach Venedig zu reisen. Die Temperaturen sind kühl bis milde und wir werden weniger  Touristen auf den Straßen begegnen. So können wir die Stadt richtig genießen.

 

Diese Reise ist unser absoluter Klassiker. Immer wieder begeistert uns diese außergewöhnliche Stadt aufs neue. Natürlich sehen und erleben wir den Markusplatz, die Rialtobrücke, die großen imposanten Kirchen, die Kanäle, den Dogenpalast und auch das  Leben und Treiben der Venezianer. Wir zeigen Ihnen auch die kleinen Gässchen und Plätze, die die meisten Touristen nie zu sehen bekommen. Besondere und einmalige Höhepunkte sind der private Besuch der Markuskirche, ganz für uns alleine, ohne weitere Touristen und der Tagesausflug mit einem privaten gecharterten Boot durch die Lagune Venedigs. Das  bekommen sie so nur bei uns. Wir wohnen übrigens seit Jahren ganz zauberhaft in einem  Hotel im um- und ausgebauten Kloster.

 

Diese Reise werden wir mit dem Bus ab Braunschweig starten. Nach einer Zwischen­übernachtung im Raum Tirol werden wir die byzantinisch  geprägte Stadt Paduamit Ihren überwältigenden Kirchen und Fresken und den herrlichen  Bogengängen und Cafés der Altstadt erleben.

Preis: 1.531€ pP im DZ, EZ + 195€

 

Leistungen:

  • Busfahrt nach Venedig und zurück
  • 2x Übernachtung mit Halbpension bei An-/Abreise
  • 4x Übernachtung mit Frühstück im charmanten Hotel in den Räumen eines umgebauten Klosters
  • Eintritte und Führungen
  • Lagunenausflug
  • Besuch der Markuskirche
  • Reisebegleitung

 

Reisebegleitung: herzliche und erfahrene Reisebegleiter Reiseegleiterin.

 

Anmeldung unter: Tel.: 0531 / 347427

E-Mail: reisen@unterwegs.eu

Druckversion | Sitemap
© Henning Lange Kunst.Kultur.Reisen.