Silvester in Lissabon und Sintra

Starten Sie gemeinsam mit uns in „die goldenen 20er des 21. Jahrhunderts“.

Sonntag, 29.12.2019 – Donnerstag, 02.01.2020

Erleben Sie kulturelle Besonderheiten im prachtvollen Lissabon und im mystischen Sintra.

 

Lissabon, die lichterfüllte Stadt auf sieben Hügeln erbaut, besitzt fantastische Ausblicke über die bezaubernde Metropole. Wir folgen einem historischen, romantischen Pfad in der Stadtmitte, erkunden eine prachtvolle Barock Kirche, das beeindruckend Entdeckerviertel Belém, lauschen dem sehnsuchtsvollen Fado und kosten portugiesischen Spezialitäten, wie z.B. die leckeren Pasteis de Natas oder einem besonderen Kirchlikör. Wir entdecken Lieblingsorte der Romantiker in Sintra und entdecken den westlichsten Punkt Europas. Wir verabschieden das Jahr 2019 mit klassischen Klängen und einem eleganten Dinner und begrüßen das Neue Jahr: die neuen goldenen 20er in besonderer Atmosphäre!

Leistungen: Taxiservice zum/vom Braunschweiger ZOB (max.50 km), Transfer von Braunschweig nach Hannover und zurück, sowie in Lissabon und Sintra nach Programm, Flüge mit Lufthansa ab/bis Hannover (Umsteigeverbindung), 4 Übernachtungen in 4* Hotel in
Lissabon, 4 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 3 x Abendessen einschl. Wein und Getränken und ein elegantes Galadinner, Te Deum Konzert am Silvestertag, Fado Konzert, Treffen mit Street Art Künstlerin, Eintritte

 

Reisebegleitung: Ingrid Lücking und deutschsprachige Reiseleitung in Portugal

 

Preis (pro Person in EUR):

Pro Person im Doppelzimmer:  1.979,– €

Einzelzimmerzuschlag:                185,– €

 

Teilnehmerzahl: Max. 20 Personen

 

Reisenr.: LIS950

 

_________________________

 

Anmeldung unter: 

Leserreisen- Center

Hintern Brüdern 23
38100 Braunschweig


Tel. 0531 – 3900 470/471
Fax 0531 – 3900 473
E-Mail: leserreisen@bzv.de

 

Henning Lange Kunst.Kultur.Reisen.
Eiermarkt 3
38100 Braunschweig

 

Kontakt
Telefon: 0531 6180007 0531 6180007
Fax: 0531 6180058
E-Mail: lange@kunst-kultur-reisen.net

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Henning Lange Kunst.Kultur.Reisen.