Frankfurt

Alte Oper mit den Münchner Philharmonikern und Van Gogh im Städel Museum

Mittwoch, 05.02. - Donnerstag, 06.02.2020

Wir erleben zu Beginn des neuen Jahres, einen besonderen Hörgenuss in historischer Kulisse, die einst schon Kaiser Wilhelm I. genoss. In der Alten Oper Frankfurt erleben wir die Münchner Philharmoniker. Im Programm: Richard Strauss „Vier letzte Lieder“ und Gustav Mahlers „Sinfonie Nr. 5“. Gustav Mahlers Fünfte ist eins seiner populärsten Werke. Instrumentale Zaubereien stellte auch Richard Strauss in seinen „Vier letzten Liedern“ virtuos unter Beweis: Jedes einzelne Lied eine kleine dramatische Erzählung - wie geschaffen für die international gefragte Opernsängerin Diana Damrau, sowie für die Münchner Philharmoniker die in ihrer Geschichte bereits von Gustav Mahler persönlich dirigiert wurden. Richtig rund wird die Fahrt noch mit dem Besuch des Städel Museums am nächsten Tag. Wir besuchen die Ausstellung: MAKING VAN GOGH - Geschichte einer deutschen Liebe. Im Zentrum der Ausstellung steht die Entstehung des „Mythos van Gogh“ um 1900 sowie die Bedeutung seiner Kunst für die Moderne in Deutschland. Es ist die umfangreichste Präsentation mit Werken des Malers seit fast 20 Jahren in Deutschland.

Anmeldeschluss bis zum 28.11.2019

 

Leistungen:

- Busfahrt

- Eintritte

- Führungen

- Gute Konzertkarte

- Wegzehrung

- 1 ÜHP in 5* Hotel InterContinental

 

Preis: 465€ pP im DZ, EZ + 74€

Reisebegleitung: Henning Lange, Silke Jenewein

 

Anmeldung unter: Tel.: 0531 / 618 00 07, unter Fax 0531 / 618 00 58,

E-Mail: lange@kunst-kultur-reisen.net

 

(Änderungen vorbehalten)

Henning Lange Kunst.Kultur.Reisen.
Eiermarkt 3
38100 Braunschweig

 

Kontakt
Telefon: 0531 6180007 0531 6180007
Fax: 0531 6180058
E-Mail: lange@kunst-kultur-reisen.net

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Henning Lange Kunst.Kultur.Reisen.