Wien

Beethovens „Fidelio“, Gustav Klimt, Schloss Schönbrunn

Sonntag, 22.03. - Mittwoch, 25.3.2020

Wien ist alt, Wien ist neu – und so vielfältig: von den Prachtbauten des Barock über den „goldenen“ Jugendstil bis zu aktueller Architektur. Ihr künstlerisches und intellektuelles Erbe wurde von Bewohnern wie Mozart, Beethoven, Wagner, Sigmund Freud und vielen anderen geprägt. Die Stadt ist bekannt für ihre kaiserlichen Paläste wie das Schloss Schönbrunn, die Sommerresidenz der Habsburger. Kaum eine andere Stadt in Europa hat so viele Sehens-würdigkeiten zu bieten wie Wien. Jedes Gebäude in der Innenstadt scheint eine Geschichte zu erzählen. Besonderer Höhepunkt Beethovens Oper. Im ganz großen Rahmen feiert auch Wien im kommenden Jahr den 250. Geburtstag des Musikgenies Ludwig van Beethoven, der hier 35 Jahre lebte und mit seinen musikalischen Impulsen die nachfolgenden Generationen weltweit prägte. Im Theater an der Wien, wo die erste Fassung von „Fidelio“, der einzigen Oper Beethovens, uraufgeführt worden ist, erleben wir eben diese. Die Neuproduktion inszeniert Christoph Walz, der bereits große Erfolge als Opernregisseur in Antwerpen feierte.

Leistungen:

- Alle Transfers

- Flüge

- Tegel-Wien-Tegel Austrian Airlines

- 3 ÜF im Hotel Kaiserhof Wien

- 1x Abendessen

- Stadtführung in 2 Teilen

- Führung Theater an der Wien

- Führung Wiener Secession 

- Führung Geburtshaus Beethoven

- Führung Schloss Schönbrunn 

- sämtliche Eintritte

 

Preis: 1.399€ pP im DZ, EZ + 170€

Reisebegleitung: Henning Lange, Silke Jenewein

 

Anmeldung unter: Tel.: 0531 / 618 00 07, unter Fax 0531 / 618 00 58,

E-Mail: lange@kunst-kultur-reisen.net

 

(Änderungen vorbehalten)

Henning Lange Kunst.Kultur.Reisen.
Eiermarkt 3
38100 Braunschweig

 

Kontakt
Telefon: 0531 6180007 0531 6180007
Fax: 0531 6180058
E-Mail: lange@kunst-kultur-reisen.net

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Henning Lange Kunst.Kultur.Reisen.