UNESCO Welterbe - Naumburger Dom

Mit Weinverkostung "Saale-Unstrutweine" von Wein Kusch

Mittwoch, 24. Juni 2020

Die über 1.000 km lange Straße der Romanik verbindet Stätte und Orte des Mittelalters, an denen deutsche Könige und Kaiser weilten. Seit 1993 ist das nördlichste Qualitätsweinanbaugebiet Europas durch die Weinstraße Saale – Unstrut für Touristen erschlossen. Der Naumburger Dom St. Peter und St. Paul zählt zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern aus der Zeit des europäischen Hochmittelalters und ist der Besuchermagnet an der „Straße der Romanik“. Seit dem 01. Juli 2018 gehört er offiziell zum UNESCO-Welterbe. Mit dem Kreuzgang, dem Domgarten und den umliegenden Kuriengebäuden bildet er eines der herausragenden Architekturensembles in Mitteldeutschland. Bei einer Weinprobe erlesener Saale-Unstrutweine wollen wir unseren Besuch entspannt ausklingen lassen.
Um den Tag abzurunden, werden wir entlang der Saale, einer der landschaftlich schönsten Routen mit dem Schiff fahren, und bei Kaffee und Kuchen die naturbelassene Gegend genießen.

Leistungen: Busfahrt, Eintritt, Führung, Wegzehrung, Schifffahrt, Kaffee & Kuchen, mit Wein von „Wein Kusch“

Preis: 89 pro Person

Begleitung durch herzliche und erfahrene Reisebegleiter.

 

Anmeldung unter: Tel.: 0531 / 618 00 07, unter Fax 0531 / 618 00 58,

E-Mail: lange@kunst-kultur-reisen.net

Henning Lange Kunst.Kultur.Reisen.
Eiermarkt 3
38100 Braunschweig

 

Kontakt
Telefon: 0531 6180007 0531 6180007
Fax: 0531 6180058
E-Mail: lange@kunst-kultur-reisen.net

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Henning Lange Kunst.Kultur.Reisen.