Potsdam Museum Barberini - Vom Expressionismus zum Informel

Montag, 28. Januar 2019

Lassen Sie uns gemeinsam in den Beginn des 20. Jahrhunderts und in die Kraft der Farbe eintauchen. In Deutschland entwickelten sich zahlreiche avantgardistische Strömungen. Die Maler der Brücke waren die Ersten, die auf die Kraft der Farbe setzten. Das Bauhaus arbeitete an einer Farbtheorie der Moderne. Später galt die Farbe als Mittel des künstlerischen Selbstausdrucks. In der Zeit des Nationalsozialismus wurden diese Künstler verfemt, aber ihre Werke prägten die Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts. Spannende Epochen deutscher Geschichte mit großartigen Künstlern wie Emil Nolde und Lyonel Feininger, Max Pechstein, Kandinsky u.a.

Leistungen: Busfahrt, Eintritt, Führung, Wegzehrung

Preis: 71€ pro Person

Begleitung durch herzliche und erfahrene Reisebegleiter.

 

Anmeldung unter: Tel.: 0531 / 618 00 07, unter Fax 0531 / 618 00 58,

E-Mail: lange@kunst-kultur-reisen.net

Henning Lange Kunst.Kultur.Reisen.
Eiermarkt 3
38100 Braunschweig

 

Kontakt
Telefon: 0531 6180007 0531 6180007
Fax: 0531 6180058
E-Mail: lange@kunst-kultur-reisen.net

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Henning Lange Kunst.Kultur.Reisen.