Hamburg Elbphilharmonie

Dienstag, 23.01.2018 | Mittwoch, 24.01.2018 | Mittwoch, 21.02.2018

Alle Konzerte mit der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg

 

Dienstag, 23.1.2018
Ute Lemper Gesang 
Im Großen Saal der Elbphilharmonie präsentiert die Sängerin, Schauspielerin und und Königin des Chansons ein Programm, das zwischen ihren drei Herzensorten Berlin, Paris und New York spielt: Sie lässt den Charme der Berliner Jahre mit Brechts Dreigroschenoper oder mit Songs wie »Lili Marleen« aufleben, folgt Jacques Brel, Edith Piaf oder Léo Ferré mit bezaubernden Chansons nach Frankreich. Mit Auszügen aus »Cats« – dem Musical, mit dem 1983 ihre internationale Karriere begann –, »Chicago«, »Ein Amerikaner in Paris«, »Cabaret« und anderen feiert sie schließlich das musikalische Amerika und ihre Heimat New York.
Leistung: Busfahrt, gute Konzertkarte,
Preis: 219 €
Begleitung: Henning Lange, Silke Jenewein

 

Mehr Infos zu Ute Lemper unter:

https://www.elbphilharmonie.de/de/programm/ute-lemper/9767

 

Mittwoch, 24.1.2018
Star-Geiger Vadim Repin startete früh durch: Nach seinem Studium bei dem virtuosen Geigenlehrer Zakhar Bron gewann er als jüngster Teilnehmer in der Geschichte des Wettbewerbs den renommierten Königin-Elisabeth-Wettbewerb. Einen großen Verehrer und Mentor fand er außerdem in Yehudi Menuhin. Sein Debüt in der Elbphilharmonie gibt er mit der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg.

Im Programm: Wolfgang Amadeus Mozart, Max Bruch, Camille Saint-Saëns, Felix Mendelssohn-Bartholdy.
Leistug: Busfahrt, gute Konzertkarte,
Preis: 239 €
Begleitung: Henning Lange, Silke Jenewein

 

Mehr Infos zu Repin unter:

https://www.elbphilharmonie.de/de/programm/vadim-repin/9760

 

Mittwoch, 21.2.2018
Nikolai Tokarev/Sergei Nakariakov
Die Musiker gehören zu den gefeierten Jungstars der Zukunft. Tokarev am Klavier und Nakariakov mit Trompete/Flügelhorn. sympatisch und konzentriert, spielen sie sich durch ein durchaus vielseitiges Repertoire.

Im Programm: Georg Friedrich Händel - Die Ankunft der Königin von Saba, Joseph Haydn, Dmitri Schostakowitsch, Wolfgang Amadeus Mozart.
Leistung: Busfahrt, gute Konzertkarte,
Preis: 229 €
Begleitung: Henning Lange, Silke Jenewein

 

Mehr Infos zu Tokarev & Nakariakov unter:

https://www.elbphilharmonie.de/de/programm/nikolai-tokarev-sergei-nakariakov/9761

 

Vorrang bei Bestellungen haben Interessenten die bisher auf der Warteliste geführt wurden.

 

Bilder (C)

Elbphilharmonie: Elbphilharmonie © Maxim Schulz

Ute Lemper: Foto: Wolf Lux Wolf Lux

Vadim Repin: Photo © Gela Megrelidze

Tokarev & Nakariakov:  © 2011-2017 Highlight-Concerts GmbH

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Henning Lange Kunst.Kultur.Reisen.