Potsdam Museum Barberini Impressionisten

Dienstag, 21.September 2021

„Als Wassily Kandinsky 1896 in einer Ausstellung in Moskau vor ein Gemälde aus der Serie der Getreideschober von Claude Monet trat, sah er zu seiner Irritation ein Bild leuchtender Farben – ohne einen Gegenstand erkennen zu können. Diese Störerfahrung bestätigte ihn darin, in seiner Malerei auf das Motiv zu verzichten. Diese Anekdote ist ein kleiner Mosaikstein in einer vielschichtigen Beziehung zwischen dem französischen Impressionismus und der russischen Kunst. 89 €

 

Leistungen: Busfahrt, Eintritt, Führung, Seele-Liebe-Herz Paket

Preis: 89 pro Person

Begleitung durch herzliche und erfahrene Reisebegleiter.

 

Anmeldung unter: Tel.: 0531 / 618 00 07, unter Fax 0531 / 618 00 58,

E-Mail: lange@kunst-kultur-reisen.net

 

Henning Lange Kunst.Kultur.Reisen.
Bültenweg 93
38106 Braunschweig

 

Kontakt
Telefon: 0531 6180007 0531 6180007
Fax: 0531 6180058
E-Mail: lange@kunst-kultur-reisen.net

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Henning Lange Kunst.Kultur.Reisen.